July 16, 2019, 05:03:48 AM

Username
Password

Pages: [1]   Go Down
Print
Author Topic: WDO auf der Playstation  (Read 3945 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Kuestenkeiler
Giant Scorpion
*
Offline Offline

Posts: 8



View Profile
« on: July 31, 2007, 08:52:34 AM »

Hallo Schlachtenbummler,
ich spiele WDO nur auf der PlayStaion. Hab lieder keinen Eigenen PC.  Huh?

Ich dachte immer, dass die PC-Version mit der PS-Version so gut wie identisch ist (hab bisher nur die Demo aufm PC gespielt und die ist eigentlich identisch). Hab mir jetzt einige Videos auf Youtube mal angeschaut und musste feststellen, dass auf dem PC das Spiel wesentlich schneller ist und auch sonst einiges anders ist.

Könnt ihr auf dem PC die Spielgeschwindigkeit ändern oder ist es immer so schnell?
Logged
bembelimen
Crossbowman
*
Offline Offline

Posts: 729


Who am I and how many?


View Profile WWW
« Reply #1 on: July 31, 2007, 02:38:31 PM »

Hallo Willkommen im Forum

Also die Geschwindigkeit unserer Videos stimmt mit der "normalen" Spielgeschwindigkeit überein. Man kann die Spielgeschwindigkeit auch nicht ändern. Aber ich denke, es ist auch einfacher/schneller mit der Maus zu spielen als mit einem PS Controller. Wobei die Demo tatsächlich schneller abläuft als die Vollversion. Aber die meintest du ja nicht Wink

Was gibts den noch so für Unterschiede?
Logged



"Sir we are surrounded!!!" "Excellent, then we can attack in any direction."
Kuestenkeiler
Giant Scorpion
*
Offline Offline

Posts: 8



View Profile
« Reply #2 on: July 31, 2007, 03:27:00 PM »

Z. B. Hat die PC-Version bei der Startaufstellung unten links ein Raster mit den Einheiten, das gibt es bei der PS-Version nicht; die Einheiten sind einfach irgendwo hingestellt. Sie haben aber immer einen festen Platz, sprich Sie stehen immer da wo sie stehen und nicht mal da und dann mal da.

Das Bedienungfeld unten rechts hat auf dem PC ein anderes Aussehen. Hängst wohl damit zusammen, dass auf der Playse die Knöpfe X, O, Dreieck und Viereck auf dieses Bedienungfeld abgestimmt sind. Siehe unteres Bild.
Außerdem sprechen die Gegner auf der PS nicht und die eigenen Einheiten werden nicht so oft in einem Fenster gezeigt wenn Sie sprechen. Der Mauszeiger, die Banner der Einheiten sind andere und ich glaub auch die Grafik ist eine bessere auf dem PC (soweit man das miteinander Vergleichen kann). Man kann mit den R und L Knöpfen direkt zwischen den Bannern der eigenen und feindlichen Einheiten wechseln. Gibs diese Möglichkeit auch aufm PC? Find die Funktion aber nicht so gut, weil man bei vielen Einheiten ganz oft den richtigen Knopf drücken muss, ääätz. Das ist glaube ich erstmal alles was mir an Unterschieden einfällt.

Die Demo hab ich aber auch nurnoch ganz wage im Kopf. Der PC mit der Demo wurde schon vor Jahren dem Kreislauf wieder zugeführt.  Grin


* WDO.jpg (12.37 KB, 296x219 - viewed 415 times.)
Logged
Ghabry
Developer
*
Offline Offline

Posts: 1015



View Profile
« Reply #3 on: August 04, 2007, 01:45:40 PM »

So, bin nun wieder da und schreibe daher auch mal wieder was Wink.

Sehr interessante Infos Kuestenkeiler, wusste gar nicht, dass die PSX-Version komplett anders ist.

Abgesehen von dem Video 1-1 Handelsposten läuft das Spiel wirklich so schnell, gibt aber einen Cheat um es noch schneller zu machen Cheesy.

Das man die Positionen der Einheiten nicht ändern kann ist ja doof, dass erschwert es ja extrem.

Die Einheiten kann man durchschalten, ging glaube mit , und .
Aber ich nutze Kurztasten in Dark Omen eigentlich nahezu nie.
Logged

Kuestenkeiler
Giant Scorpion
*
Offline Offline

Posts: 8



View Profile
« Reply #4 on: August 06, 2007, 09:14:38 AM »

@ Ghabry
Hoffe du hattest ein erholsamen Urlaub.  Cheesy
Ich spreche aber nicht von der PSX sondern von der PS1.  Wink Gib es überhaupt ein PSX-Version?
Bezüglich der Startaufstellung hab ich mich ein wenig schwammig ausgedrückt. Sorry

Man kann sehrwohl die Einheiten dorthinstellen wo man sie haben will aber es stehen bereits alle Einheiten auf dem Schlachtfeld. Das Bild (Kampagne 2-3 der Dampfpanzer) zeigt die Startaufstellung (so wie es auf dem PC nach dem Laden aussieht). Bei der PS1 aber sind nichtnur die festen Einheiten (Grollbr. Kavallerie/ Dampfpanzer) direkt nach dem Laden auf dem Feld sondern auch alle anderen. Wo kämen Sie auch her wenn man kein Raster (Bild unten links) hat.  Grin


* Der Dampfpanzer.jpg (21.25 KB, 418x313 - viewed 385 times.)
Logged
Kuestenkeiler
Giant Scorpion
*
Offline Offline

Posts: 8



View Profile
« Reply #5 on: August 06, 2007, 10:28:19 AM »

Sorry, ja auf der PSX ist es so unterschiedlich, hatte es verwechselt mit der PSP.  :Smiley
Logged
Ghabry
Developer
*
Offline Offline

Posts: 1015



View Profile
« Reply #6 on: August 06, 2007, 11:54:02 AM »

Ich ging immer davon aus das PSX PS1 ist Wink. Aber hast dich ja dann noch korrigiert.

Wenn man die Einheiten verteilen kann ist ja alles i.O. Wink. Was ist dann eigentlich wenn man mehr als 10 Regimenter hat, dann können ja eigentlich nicht alle bereits dastehen, da nur 10 Regimenter zur Schlacht antreten dürfen.
Logged

Kuestenkeiler
Giant Scorpion
*
Offline Offline

Posts: 8



View Profile
« Reply #7 on: August 06, 2007, 12:22:28 PM »

Ja genau. Du wählst die Einheiten "ganz normal" in dem Fenster aus, startest die Kampagne und wenn die Karte erscheint sind die Einheiten innerhalb der weißen Fahnen "willkürlich/geplant" verteilt. Dann kann man sie sich wie gewünscht hinstellen; schonmal sagen wo die Artillerie drauf schießen soll und los gehts.

PSX ist mir nie so geläufig gewesen. Aber man lernt nie aus.
Logged
ElBasto
Giant Spider
*
Offline Offline

Posts: 11



View Profile
« Reply #8 on: March 16, 2008, 04:03:45 AM »

Moin

also wenn ich mich recht entsinne konnte man auf der Playsi auch nur 8 Regimenter einsetzen...
dafür gab es in dem einen oder anderen Level weniger Gegner...
Logged

Ich bin keine Signatur...ich putz hier nur.
noreply
Troll
*
Offline Offline

Posts: 1



View Profile
« Reply #9 on: April 30, 2008, 10:06:06 AM »

Hm, kann ich nicht genau sagen, ist aber schon möglich, da der PSX nur begrenzte Rechenleistung zur Verfügung stand und Dark Omen zur damaligen Zeit recht Hardwarelastig war.

Was ich auf jeden Fall sagen kann, ist, dass die PSX-Version wesentlich einfacher war!
Logged
Pages: [1]   Go Up
Print
Jump to: