December 10, 2018, 03:32:17 AM

Username
Password

Pages: [1] 2   Go Down
Print
Author Topic: Hallo bin da  (Read 5312 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Raziel
Troll
*
Offline Offline

Posts: 2


Hallo


View Profile
« on: August 15, 2007, 10:07:31 PM »

Da es hier keinen Wilkommensbereich gibt dachte ich,dass das hier der passendste Bereich ist Grin
Viele werden mich wohl von der N-Community kenner,aber für die die es nicht tun:
Hallo ich bin Raziel Shocked
Ich werkle gern mit dem RPG-Maker und sonsigen Sachen mit denen man Spiele erstellen kann,aber ansonsten bin ich ein ganz normaler Vampir  Wink.

Greez und mfG Raziel
Logged

Fantasie ist wichtiger als Wissen,denn Wissen ist begrenzt........

 #n-chat via Java-Applet[/i] oder IRC-
Jaime
Troll
*
Offline Offline

Posts: 4



View Profile
« Reply #1 on: August 16, 2007, 05:27:06 PM »

Dann will ich mich 'mal schnell anschließen, bevor mich der ortsansässige Admin wegen Dummlampengelaber gleich wieder 'rauswirft.  Cool

Hallo, ich bin Jaime.

Es ist echt nicht zu fassen: Da schaust' einfach 'mal in der Suchmaschine, ob Du noch irgendetwas über ein nahezu jahrzehnte altes Spiel findest, daß Du gerade zum x-ten Male wieder hervorgeholt hast und findest eine brandaktuelle Seite, die sich mit nichts anderem beschäftigt.
Ts, ts, ts, ... Habt Ihr denn wirklich nix besseres zu tun? Herrschaftszeiten noch eins!  :Smiley
Bei der ollen Grafik! Gameplay, Atmosphäre und Story sind doch nun wirklich nur schmückendes Beiwerk.  Wink

Aber wenn ich schon'mal hier bin, gleich noch eine Anmerkung und eine daraus resultierende Frage (wie sich das für 'nen ordentlichen Noob gehört). Grin
Das Spiel kann man sich kostenlos bei den Underdogs herunterladen, wobei bei einer Größe von nur 40 MB die deutschen Sprachdateien und die Videosequenzen natürlich fehlen. Ich selbst war leider gezwungen darauf zurückzugreifen, da meine CD ums Verrecken nicht mehr mitspielen wollte (soviel zur Haltbarkeit von Silberlingen ...) Mit einem alten CD-Laufwerk gelang es mir aber immerhin die deutschen Sounddateien zu retten. Alle? Nein, nicht alle! Eine kleine Datei weigerte sich standhaft, den Weg auf meine Festplatte zu nehmen. Wenn mir vielleicht jemand diese fehlende Datei namens GA003.MAD aus dem Verzeichnis SOUND\SP_DEU zuschicken könnte?! Mein Dank würde ihm ewig nachschleichen ...  Kiss Wink

Gruß, Jaime

PS.: Den mir unbekannten Vorgänger von Dark Omen, "Shadow of the Horned Rat", hatte ich mir ebenfalls bei den Underdogs heruntergeladen, kann ihn jedoch nicht installieren. Kennt den irgendjemand?
Logged

Brecht durch Jungs und lauft zu die Berge!
bembelimen
Crossbowman
*
Offline Offline

Posts: 729


Who am I and how many?


View Profile WWW
« Reply #2 on: August 16, 2007, 06:20:10 PM »

Hallo Ihr zwei

Willkommen hier auf unserer Seite und im Forum.

@Jaime: Zu SotHR kann dir bestimmt Ghabry mehr zu sagen, er ist der "Alte-Spiele-zum-Laufen-Bringen"-Experte. Die Songdatei habe ich dir zukommen lassen => Siehe PMs auf der Homepage

So auf hoffentlich 2 neue aktive Mitglieder (Feedback und Verbesserungsvorschläge hier rein Wink )

Viel Spass noch auf unserer Seite
Logged



"Sir we are surrounded!!!" "Excellent, then we can attack in any direction."
Ghabry
Developer
*
Offline Offline

Posts: 1009



View Profile
« Reply #3 on: August 16, 2007, 08:40:39 PM »

Willkommen im Forum Leute.

Das Spiel kann man sich kostenlos bei den Underdogs herunterladen, wobei bei einer Größe von nur 40 MB die deutschen Sprachdateien und die Videosequenzen natürlich fehlen.
Komisch, ich war mir zu 99% sicher, dass das nur die Demoversion von Dark Omen ist. Sie enthält exakt ein Level und das ist 1-4 Grissburg, hatte mir die Datei sogar selber gezogen. o_O

Den mir unbekannten Vorgänger von Dark Omen, "Shadow of the Horned Rat", hatte ich mir ebenfalls bei den Underdogs heruntergeladen, kann ihn jedoch nicht installieren. Kennt den irgendjemand?
Es ist sehr nervig, dass Spiel zum laufen zu bekommen. Das Setup geht unter XP gar nicht und wenn es dann doch irgendwie auf die Platte gekommen ist, startet es nicht weil nen Haufen DLLs von Win98 fehlen. Wenn man das geschafft hat sieht man im Spiel dann teilweise wieder das Bild nicht, was ich nach ewigem gegoogle dann auch gelöst habe Wink.
Das Spiel ist nicht so mein Fall, liegt wohl daran das ich Dark Omen gewöhnt bin. Es ist höllisch schwer, aber hat auch einige andere Spielziele außer alle Gegner zu vernichten, zum Beispiel einige NPCs (non-player-charakters) zu eskortieren. Und das Interface ist total überladen und schlecht bedienbar :/
Logged

Jaime
Troll
*
Offline Offline

Posts: 4



View Profile
« Reply #4 on: August 16, 2007, 10:16:13 PM »

Quote
Komisch, ich war mir zu 99% sicher, dass das nur die Demoversion von Dark Omen ist.
Tja, ein Prozent ist manchmal mehr als man denkt ...  Tongue Cheesy
Ohne diese "Demo" wäre ich echt aufgeschmissen, denn die Installationroutine läßt sich bei mir zwar noch starten, aber wenn bei der Auswahl der Installationsart einfach NIX erscheint, ist halt Schicht im Schacht.

Nochmals vielen Dank an bembelimen für die Datei. Prompter geht's nicht. (Two thumbs up)
Und vielen Dank für die sehr nette Begrüßung!

Gruß, Jaime

PS.: @Ghabry: Danke für die Info. Schade, "Sothr" hätte ich natürlich gerne einmal ausprobiert.
Aber bevor ich mir da jetzt richtig Arbeit mache  :Smiley, verlasse ich mich lieber auf Dein Urteil. Wink
Logged

Brecht durch Jungs und lauft zu die Berge!
Raziel
Troll
*
Offline Offline

Posts: 2


Hallo


View Profile
« Reply #5 on: August 17, 2007, 02:57:28 AM »

Hey das ist mein Wilkommensthread! Angry
Nene,spaß. Cheesy
PS:Wilkommen Jaime  Grin
Logged

Fantasie ist wichtiger als Wissen,denn Wissen ist begrenzt........

 #n-chat via Java-Applet[/i] oder IRC-
Jaime
Troll
*
Offline Offline

Posts: 4



View Profile
« Reply #6 on: August 17, 2007, 10:52:13 AM »

Öhm, ähhh ...., Sorry!  Embarrassed
Ebenso, Raziel! Grin

@Ghabry: Ich glaube, Du hattest doch recht.
Es könnte tatsächlich nur die Demo gewesen sein, die
sich dann mit den Dateien von der CD aufpumpen ließ.
Hach, das ist ja aber auch alles schon so lange her ...  :Smiley  Cheesy
Logged

Brecht durch Jungs und lauft zu die Berge!
Ahab
Troll
*
Offline Offline

Posts: 4



View Profile
« Reply #7 on: September 11, 2007, 01:40:40 PM »

Bisher habe ich geglaubt, ich sei der einzige, der sich noch für dieses neun Jahre alte Spiel begeistern kann. Ich habe es im Laufe der Jahre Dutzende Male durchgespielt und inzwischen weiß ich in jeder Mission exakt zu welchem Zeitpunkt, aus welcher Richtung, welche Gegner kommen. Ich spiele es durch, ohne einen einzigen Schuss aus meinen Kanonen abzufeuern, da ich der Ansicht bin, die Artillerie klaut meinen anderen Einheiten nur die Erfahrungspunkte. Ich glaube sogar ich könnte es nur mit der Kernarmee (Grollbringer-Kavallerie, Grollbringer-Infanterie, Armbrustschützen und dem Feuermagier) schaffen. Wenn man es richtig anstellt und etwas Glück hat, kann der Magier Schlachten ganz allein gewinnen. Meine Lieblingseinheit im Multiplayer-Modus waren immer die Banditen-Pistoliere. Bewaffnet mit dem Banner der Wut und dem Schild des Ptoles waren sie praktisch unverwundbar. Ich bin mit ihnen immer vor dem Gegner hergeritten, habe einen Schuss abgegeben und mich wieder abgesetzt, falls mir doch einmal ein feindliches Reiterregimet zu nahe kam bin ich einfach geflohen und habe erneut angegriffen sobald sich meine Einheit wieder gesammelt hat. Gegen diese Taktik ist kein Kraut gewachsen oder wie würdet ihr reagieren? Was sind eure Lieblingseinheiten?   
Logged
Zymeth
Orc Boy
*
Offline Offline

Posts: 48



View Profile
« Reply #8 on: September 16, 2007, 08:58:17 PM »

Naja ihr redet immer davon das das spiel leicht ist. Ich kenne aber auch sehr viele die begeistert sind von der atmossphäre aber den zu hohen schwierigkeitsgrad bedauern. Wie sah das den aus als ihr es das erste mal durch gespielt habt? Ich weiß es noch ich konnte mir noch nicht mal alle von der grollbringer kavallerie kaufen.
Logged
Ghabry
Developer
*
Offline Offline

Posts: 1009



View Profile
« Reply #9 on: September 17, 2007, 07:05:51 PM »

[...] und inzwischen weiß ich in jeder Mission exakt zu welchem Zeitpunkt, aus welcher Richtung, welche Gegner kommen. Ich spiele es durch, ohne einen einzigen Schuss aus meinen Kanonen abzufeuern, da ich der Ansicht bin, die Artillerie klaut meinen anderen Einheiten nur die Erfahrungspunkte.
Zählen Mörser und Dampfpanzer auch zu "Kanone"? Dann wäre es wirklich eindrucksvoll.

Ich glaube sogar ich könnte es nur mit der Kernarmee (Grollbringer-Kavallerie, Grollbringer-Infanterie, Armbrustschützen und dem Feuermagier) schaffen. Wenn man es richtig anstellt und etwas Glück hat, kann der Magier Schlachten ganz allein gewinnen.
Naja, Grollbringer-Infanterie ist nicht so der Bringer. Da bevorzuge ich eher Flagellanten. Aber da es um die Kernarmee geht. (Feuermagier ist übrigens nicht mal Kernarmee der tritt ja erst bei). Wenn du nur einmal schlechte Zauber erwischt ist das Spiel aber sehr wahrscheinlich gelaufen, müsste man mal testen.

Meine Lieblingseinheit im Multiplayer-Modus waren immer die Banditen-Pistoliere. Bewaffnet mit dem Banner der Wut und dem Schild des Ptoles waren sie praktisch unverwundbar. Ich bin mit ihnen immer vor dem Gegner hergeritten, habe einen Schuss abgegeben und mich wieder abgesetzt, falls mir doch einmal ein feindliches Reiterregimet zu nahe kam bin ich einfach geflohen und habe erneut angegriffen sobald sich meine Einheit wieder gesammelt hat. Gegen diese Taktik ist kein Kraut gewachsen oder wie würdet ihr reagieren? Was sind eure Lieblingseinheiten?
Jeglicher Magier (mit Teleport) und der schwarze Gral machen aus den Pistolieren Kleinholz (vor allem weil der Gral extrem schnell rennt, also auch fliehende Einheiten komplett fertig macht).
Ich bevorzuge vor allem Flagellanten, diese sind billig, aber richten dennoch schwere Schäden an (und dann natürlich noch Mörser, ich kann exakt einschätzen wo ich hinklicken muss, und Elfenbogenschützen)[/quote]

Naja ihr redet immer davon das das spiel leicht ist. Ich kenne aber auch sehr viele die begeistert sind von der atmossphäre aber den zu hohen schwierigkeitsgrad bedauern. Wie sah das den aus als ihr es das erste mal durch gespielt habt? Ich weiß es noch ich konnte mir noch nicht mal alle von der grollbringer kavallerie kaufen.
Also ich bin sehr häufig in Kapitel 2 pleite gegangen (Sylvania) und wenn ich Glück hatte kam ich noch bis zum Eis, dann wars das. Dann habe ich mit Geldcheat gespielt (Schande über mich) und auch durchgespielt und irgendwann wollte ich es eben nochmal ohne Cheats probieren. Habe es auch irgendwie geschafft, beim ersten mal musste ich andauernd die Schwarze Gral mission erneut spielen, weil ich kein Geld hatte. Beim nächsten durchspielen hatte ich dann riesige Geldmengen im Überfluss. Und jetzt spiele ich es ja gerade nochmal für die Videos durch ^^.
Logged

Ahab
Troll
*
Offline Offline

Posts: 4



View Profile
« Reply #10 on: September 19, 2007, 12:16:51 PM »

Quote
Zählen Mörser und Dampfpanzer auch zu "Kanone"? Dann wäre es wirklich eindrucksvoll.
Selbstverständlich. Zuletzt habe ich das Spiel nur mit folgenden Regimentern durchgespielt:
Grollbringer Kavallerie
Grollbringer Infanterie
Feuermagier
Flagellanten
Ragners-Wölfe
Banditen-Pistoliere
(in der letzten Mission auch den Dampfpanzer, um das feindliche Feuer auf ihn zu konzentrieren)

...mehr brauche ich nicht.

Quote
Jeglicher Magier (mit Teleport) und der schwarze Gral machen aus den Pistolieren Kleinholz (vor allem weil der Gral extrem schnell rennt, also auch fliehende Einheiten komplett fertig macht).
Ich bevorzuge vor allem Flagellanten, diese sind billig, aber richten dennoch schwere Schäden an (und dann natürlich noch Mörser, ich kann exakt einschätzen wo ich hinklicken muss, und Elfenbogenschützen)

Der Magier hat gegen die Pistoliere keine Chance, weil sie das Banner der Arkan Wache tragen und möglichst noch durch den Magier per Bann gegen feindliche Zauber geschützt werden. Wenn sie einmal zum Schuss auf den Magier kommen (was früher oder später passieren wird) ist dieser Geschichte. Auch deine Gralsritter können micht nicht überrennen, wenn ich früh genug fliehe; sie geben sehr bald auf und sammeln sich. Auch der Mörser hat keine Chance mich zu treffen, weil ich ständig in Bewegung bin und willkürlich die Richtung ändere; so kannst du kaum erahnen, wohin du feuern musst. Außerdem ist der Mörser, der este Feind, den ich nierderschieße. Ich habe die Taktik mehrmals im Multiplayer ausprobiert und mit den Pistolieren allein Untoten-Armeen im Wert von 9.000 Gold vernichtet.
« Last Edit: October 22, 2007, 05:00:10 PM by Ghabry » Logged
Ahab
Troll
*
Offline Offline

Posts: 4



View Profile
« Reply #11 on: September 19, 2007, 01:30:30 PM »

Quote
Naja ihr redet immer davon das das spiel leicht ist. Ich kenne aber auch sehr viele die begeistert sind von der atmossphäre aber den zu hohen schwierigkeitsgrad bedauern. Wie sah das den aus als ihr es das erste mal durch gespielt habt? Ich weiß es noch ich konnte mir noch nicht mal alle von der grollbringer kavallerie kaufen.

Die sind mit 250 G auch sehr teuer. Verluste unter ihnen müssen so gering wie möglich gehalten werden. Schütze sie mit allem was du hast: Banner der Arkan Wache und Schild des Ptoles. Eine gute Taktik ist wenn du den Gegner zuerst mit einem preisgünstigen Infanterieregiment (z.B. Grollbringer Infanterie oder Flagellanten) angreifst, wenn du den Gegner in ein Gefecht verwickelt hast, reitest du mit der Kavallerie herum und fällst dem Feind in den Rücken. Sehr viele Gegner fliehen dann sofort. Aber die Taktik ist auch hilfreich bei furchtlosen Untoten, denn du umschließt den Feind mit deinen Leuten, nutzt seine ganze Angriffsfläche und schaffst dadurch die Überlegenheit, die du brauchst um das feindliche Regiment möglichst schnell und verlustarm zu besiegen. Auch wenn es nervt, motiviere deine Einheiten durch das ständiges drücken des "Stärke" Buttons (keine Ahnung wie das Ding heißt.) Manchmal ist es möglich den Feind durch Sprüche der Magier zu fixieren, sodaß sie sich im Nahkampf nicht wehren können. Eine Regiment ausgestatten mit den Banner der Wut und dem Sturmschwert besiegt ohnehin jeden Gegner im Nahkampf. Obwohl ich gänzlich auf Fernwaffen verzichte, schaffe ich es so die Verluste gering zu halten und habe eigentlich nie Geldsorgen.
Logged
bembelimen
Crossbowman
*
Offline Offline

Posts: 729


Who am I and how many?


View Profile WWW
« Reply #12 on: September 20, 2007, 01:29:59 PM »

Hallo Ahab

Willkommen hier im Forum.

Auch deine Gralsritter können micht nicht überrennen, wenn ich früh genug fliehe; sie geben sehr bald auf und sammeln sich. Auch der Mörser hat keine Chance mich zu treffen, weil ich ständig in Bewegung bin und willkürlich die Richtung ändere; so kannst du kaum erahnen, wohin du feuern musst. Außerdem ist der Mörser, der este Feind, den ich nierderschieße. Ich habe die Taktik mehrmals im Multiplayer ausprobiert und mit den Pistolieren allein Untoten-Armeen im Wert von 9.000 Gold vernichtet.


Hört sich ja gut an, aber ganz überzeugt bin ich nicht, dass du nur mit Pistoliere, eine ganze 9000 Multiarmee besiegst......haste mal Zeit mich vom Gegenteil zu überzeugen?? Wink


Meine Lieblingseinheit im Multiplayer-Modus waren immer die Banditen-Pistoliere. Bewaffnet mit dem Banner der Wut und dem Schild des Ptoles waren sie praktisch unverwundbar. 


Der Magier hat gegen die Pistoliere keine Chance, weil sie das Banner der Arkan Wache tragen und möglichst noch durch den Magier per Bann gegen feindliche Zauber geschützt werden.


Beide Banner gehen nicht Wink

Aber würde mich echt mal interessieren, wie die sich im Multiplayer schlagen.....Bei interesse es mir zu zeigen => PM
Logged



"Sir we are surrounded!!!" "Excellent, then we can attack in any direction."
Ahab
Troll
*
Offline Offline

Posts: 4



View Profile
« Reply #13 on: September 21, 2007, 09:58:28 AM »

Quote
Aber würde mich echt mal interessieren, wie die sich im Multiplayer schlagen.....Bei interesse es mir zu zeigen

Würde ich gern, habe aber zur Zeit keinen Internetanschluss. (Nutze den auf Arbeit und in der Universitätsbibliothek, Computer spielen kann ich da natürlich nicht.) Aber ich denke irgendwann in den nächsten Wochen wird sich die Möglichkeit ergeben, dich von der Überlegenheit der Banditen-Pistoliere zu überzeugen. Im übrigen habe ich mich mit dem Banner verschrieben, nartürlich trägt die Einheit (neben dem Schild des Ptoles und dem Horn von Urok) das Banner der Arkan Wache, mit dem Mutesbanner könnte sie ja auch gar nicht fliehen. Ich muss aber ein bisschen zurückrudern. Mein damaliger Gegner war ziemlich ungeschickt und es kann vorkommen das der Mörser doch mal trifft oder ein starker Zauberspruch durchkommt, dann sieht es für die Pistoliere nartürlich finster aus (sie sind ja nur neun Mann.) Trotzdem gilt, dass sie verhherenden Schaden anrichten und mit etwas Glück auch eine große Armee in den Boden stampfen können (im Singleplayer-Modus haben sie beinahe im Alleingang die Mission "Straße nach Mousillion" erledigt - allerdings erst beim dritten Versuch.) 
Logged
bembelimen
Crossbowman
*
Offline Offline

Posts: 729


Who am I and how many?


View Profile WWW
« Reply #14 on: October 13, 2007, 07:39:17 PM »

Jo wenn der Gegner nicht schnell genug schaltet, hauen sie schon mächtig rein. Ein guter Schuss und 5-6 Einheiten fallen. Aber wenn sie gejagt werden von schnelleren Truppen, dann ist meistens Schluss.
Logged



"Sir we are surrounded!!!" "Excellent, then we can attack in any direction."
Pages: [1] 2   Go Up
Print
Jump to: